Als Gastdozentin an einer Frauenuniversität in Indien

… und was sich aus einem Servas-Kontakt entwickeln kann

Ich bin Diplom Ingenieurin der Landschaftsplanung und arbeite freiberuflich als Referentin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit. Für meinen Beruf muss ich regelmäßig in Schwellen- und Entwicklungsländer reisen, um neue Informationen und Einblicke aus den Ländern mitzubringen. Diese Eindrücke bereite ich auf und konzipiere daraus Unterrichtseinheiten für Schulen, Workshops für Studierende, Kochkurse u.v.m.

Sigrid und Hamsa auf einer Hochzeit in Indien

„Als Gastdozentin an einer Frauenuniversität in Indien“ weiterlesen