Was ist ServasOnline

Eine weltweite Servas Datenbank

Mit der Einführung des Servas Online Internetportals unter www.servas.org bei Servas International wird das Reisen mit Servas einfacher und flexibler, da Ihr direkt in der weltweiten Servas-Datenbank Kontakt zu Gastgebern aufnehmen könnt, die Ihr besuchen wollt.

Servas Online ersetzt die Gastgeberlisten. Einige wenige Länder haben noch PDF-Listen.
Diese müsst ihr weiterhin bei euren Koordinatorinnen und Koordinatoren. Hier findet ihr die Kontaktdaten.

Servas International hat Servas Online nach modernsten IT-Sicherheitsstandards entwickeln lassen. Jährlich soll das System einer erneuten Sicherheitsüberprüfung unterzogen und auf dem neusten Standard gehalten werden. Zukünftig ändert sich der Weg, wie wir an die Kontaktdaten anderer Mitglieder kommen und unsere eigenen Daten ändern.

Umzug zu Servas OnlineLogo Servas International

Wir haben dafür im Vorfeld die Euch bekannte Rückmeldeaktion für die deutsche Gastgeberliste  (2019) durchgeführt. Damit Eure Daten in der Datenbank von SOL erscheinen, haben wir sie an Servas International übermittelt. Dafür ist es notwendig, dass jedes erwachsene Mitglied die neue Datenschutzerklärung akzeptiert hat,  die den Transfer beinhaltet und eine eigene Mailadresse pro Person angibt. Sie wird zum Einloggen in die Datenbank Servas Online benötigt.

Die Daten aller, die die neue Datenschutzerklärung unterschrieben haben, sind als Ganzes an Servas Online übermittelt worden. Sobald Eure Daten in Servas Online eingearbeitet sind, seid ihr selbst für die Pflege eurer Daten zuständig. Ihr entscheidet selbst, wie detailliert diese den anderen Mitgliedern öffentlich gemacht werden. allerdings zeigt die Erfahrung, dass je mehr Informationen ihr über euch eintragt, umso eher bekommt ihr Besuch.

Über Servas Online sollen die Mitglieder weltweit einfach und mit modernen Mitteln in Kontakt treten können.

Hier findet ihr die Datenschutzerklärung von Servas Online

Hier findet ihr die neue Datenschutzerklärung von Servas Germany.