Rückmeldung 2019 und Servas Online AKTUELL: Jede Person benötigt eine eigene Mailadresse

Liebe Mitglieder,

leider haben sich noch immer nicht alle Mitglieder zwecks Aktualisierung ihrer Daten zurückgemeldet. Kürzlich kam die dritte Erinnerung per Mail.

WEITERHIN FEHLEN AUCH NOCH VIELE PERSÖNLICHE MAILADRESSEN, bei denen, die sich bereits zurückgemeldet haben.
Wendet euch bitte an eure Koordinatoren, wenn ihr euch unsicher seid, ob bereits die Mailadressen aller erwachsenen Servas-Haushaltsmitglieder vorliegen:

Regionalkoordinatoren

JEDES SERVASMITGLIED BRAUCHT EINE EIGENE MAILADRESSE FÜR DIE ÜBERTRAGUNG NACH SERVAS ONLINE.
Wenn keine vorliegt, kann die Person nicht an die weltweite Servas-Datenbank übertragen werden. Ohne eigene Mailadresse wird Servas in Zukunft kaum noch nutzbar sein, da bereits jetzt viele Servasländer ihre Daten nur noch in Servas Online pflegen (aktuell halten).

ServasOnline aktuell, Mai 2019

Es besteht die Möglichkeit ServasOnline auszuprobieren, obwohl Servas Germany noch nicht die Daten aller Mitglieder an ServasOnline, die weltweite Servas-Datenbank, übertragen hat.

Das ist möglich,

  • wenn man einen aktuellen LoI,
  • die neueste Datenschutzerklärung unterschrieben und
  • alle ausstehenden Mitgliedsbeiträge bezahlt hat.

So könnt ihr euch bereits mit der weltweiten Servas-Datenbank vertraut machen. Ihr könnt Mitglieder in allen Servasländer finden, deren Daten bereits übertragen sind.

BITTE DENKT DARAN, DASS SEHR VIELE LÄNDER IHRE DATEN NOCH NICHT ODER NOCH NICHT KOMPLETT NACH SERVASONLINE ÜBERTRAGEN HABEN.
IN DIESEM FALLE BENÖTIGT IHR WEITERHIN EINE PDF-LISTE, DIE IHR WIE GEWOHNT ÜBER EURE KOORDINATOREN ERHALTET.

„ServasOnline aktuell, Mai 2019“ weiterlesen

Bericht: Regionaltreffen Nord am 30.3.19 mit Einführung zu Servas Online

Am 30. März 2019 hat Servas Hamburg zu einem regionalen Treffen außer der Reihe eingeladen.
Es gab neben Berichten zu Burma und Japan, eine Einführung zu ServasOnline (SOL).

Bild: Elphi* bei Nacht

Hamburg, Elbphilharmonie, Hafencity

*Elphi steht für die Elbphilharmonie, Hamburgs neue Konzerthalle, erbaut auf einem alten Kaispeicher.

 

Weiterhin wurde die Servaslesung von dem Mitglied Lorenz Glatz aus Österreich am 12/13. April in Hamburg 2019 angekündigt.
Lesung Lorenz Glatz 12.+13.4.2019
Er hat ein Buch über Servasreisen mit besonderem Hintergrund geschrieben:
http://www.servas.de/wordpress/de/?s=reisen+zu+verlorenen+Nachbarn.

Vom 25.-29. April hat Servas Hamburg die Mitglieder der Partnerstadt Marseille eingeladen.

Bericht: Bonner Regionaltreffen am 24.3.2019

Mit neunzehn TeilnehmerInnen war der große Wintergarten des Gastgebers Kai Hollensteiner am Sonntag gut gefüllt mit vielen „Servasianern“ aus Bonn und dem Umkreis, auch aus Köln und Mülheim/Ruhr. Denn auch die Koordinatoren NRW, Heinz und Claudia und Heike Geratz aus Bornheim hatten mit Kai das Treffen vorbereitet.

Am Anfang in der von Kai moderierten Vorstellungsrunde nahmen wir uns Zeit, von unseren Erfahrungen mit Servas zu erzählen. Es war interessant zu erfahren, wie der eine und andere zu SERVAS gekommen ist und dass sogar ein Drusenhäuptling Servasgastgeber sein kann. „Bericht: Bonner Regionaltreffen am 24.3.2019“ weiterlesen

Bonner Regionaltreffen am 24. März 2019 mit ServasOnline-Einführung

Es ist ein Treffen in Vorbereitung für Sonntagnachmittag, den 24. März 2019. Inhaltlich geplant sind Kennenlernen, Erfahrungsaustausch und ein Kurzbericht über die Jahrestagung 2018 bzw. Neuerungen bei Servas und eine Vorstellung von ServasOnline.
Nähere Infos: kai.hollensteiner@netcologne.de

ALLE, DIE SERVAS-ONLINE TESTEN MÖCHTEN, SOLLTEN EINEN LAPTOP O.Ä MITBRINGEN UND SICH VORHER ÜBER DIE DEUTSCHE SERVAS WEBSITE  http://www.servas.de/wordpress/de/kontakt/ BUNDESLAND NORDRHEIN-WESTFALEN AUSWÄHLEN, ANMELDEN, UM EINEN TEMPORÄREN ÜBUNGSZUGANG ZU ERHALTEN.