Familien-Aktivitäten gesucht im Frankfurter Raum

Eine fröhliche und aktive Servas-Familie mit drei Kindern beziehungsweise Jugendlichen im Alter von 12 ,14 und 16 Jahren aus dem Main-Kinzig-Kreis bei Frankfurt am Main wünscht sich Kontakt zu Servas-Familien aus der Umgebung für Austausch und gegebenenfalls gemeinsame Aktivitäten.

 

In den hessischen Schulferien sind wir meist unterwegs, aber darüber hinaus kann man ja mal schauen, was sonst so möglich ist.

Ob Radtouren oder Wanderungen, gemeinsames Kochen oder spielen und und natürlich Austausch über Servas, das Reisen und andere Kulturen.

Wir freuen uns schon auf euch.

Kontakt Manuela: 345@sonnenkinder.org

Lesungen zum jüdischen Widerstand: Neuer Termin 6. + 8.10.2020 im Norden von Servas-Mitglied aus Wien

 

NEUER TERMIN für eine Gast-LESUNG, die ursprünglich im April stattfinden sollte

Ruth, ein langjähriges Servas-Mitglied aus Wien hat die Biographie ihrer Mutter verfasst unter tatkräftiger Mithilfe einer Freundin.

Ruth Steindling. Claudia Erdheim.
Vilma Steindling. Eine jüdische Kommunistin im Widerstand.
Amalthea Wien 2017 

Meine Mutter ist bereits 1937 nach Paris emigriert, schloss sich dort der Résistance an, wurde denunziert, verhaftet und schließlich nach Auschwitz deportiert. Sie überlebt Auschwitz, den Todesmarsch und das KZ Ravensbrück.

Ich hatte schon einige Lesungen in Berlin, in der Gedenkstätte des KZ Ravensbrück und in Potsdam.

Am 6. Oktober 2020, 18-21 Uhr lese ich im Centro Sociale in Hamburg.

https://centrosociale.de/termin/2020-04-21/buchpraesentation-vilma-steindling-eine-juedische-kommunistin-im-widerstand
Am 8. Oktober 2020 lese ich auch in Reinstorf bei Lüneburg, im One world Kulturzentrum.

Servas Köln Treffen – Wandern im Ahrtal am So, 6.9.20

Hallo zusammen in Köln und Umgebung,

zu unserem nächsten Servas-Lokaltreffen laden wir euch ganz herzlich zu einer Wanderung im wunderschönen Ahrtal ein.

Sonntag, 6. Sep. 2020 Servas Lokaltreffen – Wandern im Ahrtal mit Besichtigung

Treffpunkt: 9:30 Uhr Wanderparkplatz Prümer Straße, Walporzheim

Details:
http://www.servas.de/wordpress/de/verein/regionale-treffen/

Erinnerungen, remember inzenhopeter

Liebe Servas-Mitglieder,
wenn Ihr wünscht, möchten wir Euch die Gelegenheit geben, hier kurze Beiträge zu Peter zu veröffentlichen.
Bitte schreibt an       mitgliederinfo (at) servas.de

Dear Servas members,
many of you will remember Peter and if you would like us to publish any short anecdotes, just write to  mitgliederinfo (at) servas.de

Erinnerung an Inzenhopeter: Überwiegend Fotos vom Servas-Alpen-Trekking Pathways Together im Karwendel 2014. Wir danken Guido (CH) fuer die Zusammenstellung dieser schönen Bilder.

Eine Idee, von der mir Peter noch zu Beginn des Jahres 2020 berichtete, war, dass er plante Sprichwörter aus aller Welt zu sammeln und der Servas-Welt zugänglich zu machen. Dadurch wollte er kulturelle Brücken bauen, eines seiner Kernanliegen. Sehr schade, dass er es nun nicht mehr umsetzen kann. Ich habe schon vor Augen gehabt, wie er uns spielerisch hätte raten lassen, aus welchem Land/welcher Region ein bestimmtes Sprichwort stamme. Dazu wäre der Austausch und Spaß gekommen, den er und alle Beteiligten bei der daran anschließenden kulturellen Diskussion bestimmt gehabt hätten, warum dieses oder jenes Sprichwort gerade aus einer bestimmten Region stamme.

Conni Geisendorf, Vorsitzende Servas Germany

 

Estimados miembros de Servas,

si lo desea, le ofrecemos publicar aquí breves notas sobre Peter.
Por favor escriba a      mitgliederinfo (at) servas.de


 

Vaterlandsliebe errichtet Grenzpfähle, Nächstenliebe reißt sie nieder. Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916)

Mitteilung: Wir trauern um den Spiele-Peter

Liebe Servas-Mitglieder,

kürzlich erreichte uns die Nachricht, dass Peter völlig überraschend einem Herzinfarkt erlegen ist. Wir sind froh, dass er bei vertrauten Menschen in München war und nicht lange leiden musste.

Er hat schriftlich niedergelegt, dass er anonym bestattet werden möchte und weder eine Trauerfeier noch einen offiziellen Nachruf wünscht.

Schweren Herzens akzeptieren wir seinen letzten Wunsch.

Peter mit dem Servas-Welcome-Spiel: Ein Quartett: Vier wichtige Wörter zum Reisen lernen in 16 Sprachen. Er entwickelte es für Servas*; privates Foto

 

Peter war  besonders, es war kaum zu übersehen und alle, die ihm begegnet sind, wussten es.
Servas war seine Wahlfamilie.

Er hatte viel Empathie, ging stets positiv und offen auf Menschen zu. Er reiste weltweit mit Servas und brachte auf seine spielerische Art Menschen überall zusammen. Vor allem natürlich durch seine Spiele, mit denen er uns auf vielen Servastreffen erfreute.

Servas wird ohne ihn definitiv ärmer sein, wie ein Mitglied es auf den Punkt brachte.

 

 

Er wird in unseren Herzen weiterleben!

Übersetzung: Peter ruht sich aus; privates Foto

 

Im Mai 2020 hat er uns noch einen interessanten Bericht über seinen letzten Südamerika-Aufenthalt geschickt, der hier zu finden ist: http://www.servas.de/wordpress/de/2020/05/spiele-peter-bummelt-durch-suedamerika-2/

 

Wir werden ihn vermissen.

 

Conni Geisendorf, Vorsitzende Servas Germany

 

*Info zum Servas-Welcome-Spiel: http://www.servas.de/wordpress/de/verein/servas-das-spiel/